M0710

TESTSYSTEME / M0710

M0710

Micro-flow checker


Anwendungen:
 
  Industrial
m0710-kalibrierleck-fortest.jpg

M0710 ist die neue Produktserie von zertifizierten Lecks  von ForTest® für die automatische Überprüfung des Kollaudiervorgangs.

Das Gerät ist europaweit patentiert.

Die Bediener, die Leckmessgeräte benutzen, müssen jederzeit die korrekte Eichung des Prüfsystems kontrollieren können.

M0710 ist das geeignete Gerät für diese Überprüfung. Erkennt das Gerät das kalibrierte Leck, ist das Prüfsystem korrekt geeicht. Mit einem einfachen, pneumatischen 1/8”-Verbindungsstück oder mit einer männlichen STÄUBLI®-Steckvorrichtung mit automatischem Anschluss lieferbar, besteht das neue Kalibrierleck von ForTest® im Wesentlichen aus einem gesinterten Bauteil, dessen Porosität geeicht ist (mit Leckraten zwischen 10 cc/h und 200 cc/min) und einem RFID-Transponder, der numerisch alle Zertifikationswerte und Zeitintervalle codiert enthält.

Das Bauteil besteht für eine garantiert hohe Lebensdauer und Korrosionsbeständigkeit aus Edelstahl. Optional kann ein externes „Antennen“-Modul (optional) zur automatischen Prüfung des Abnahmeprozesses geliefert werden, eine Möglichkeit, die bisher kein anderer Hersteller geboten hat.

Die Kalibrierlecks M0710 von ForTest® werden gemäß spezieller Druck- und Durchflusswerte produziert, um die Bedürfnisse des Kunden in Bezug auf die Leckraten genauestens zu erfüllen.

Jedes M0710 wird mit Eichzertifikat und Schutzgehäuse zur richtigen Aufbewahrung geliefert. Vorteile / Nutzen Hohe Stabilität an der Zeitachse Doppelter VerbindungsmodusWerte individuell einstellbar Einfache Installation

  • Gewicht 28g
  • Genauigkeit ±5% + 0,03 cc/min
  • Wiederholbarkeit 0,1%
  • Maximaler Betriebsdruck 10 Bar
  • Leckraten von 10 cc/h bis 200 cc/min
  • Material: gesinteter Edelstahl
  • Rückverfolgbarkeit der Informationssysteme
  • 1/8”-Verbindung mit BSP-Gewinde (STÄUBLI-Steckvorrichtung optional)
  • Für Anwendungen unter Druck und im Vakuum geeignet
  • Druckbereich: (mbar) 10000
  • Flussbereich : (cc/min) : 200
  • Stormversorgungen : Keine Anspeisung
  • Pneumatische Versionen für Rohre (mm) : STÄUBLI Steckvorrichtung, 1/8 Gas Stecker, 1/4 Gas Stecker
  • Testsgas : Wasserstoff, Druckluft, Stickstoff

Nachricht erfolgreich gesendet

Nachricht nicht gesendet

Nachricht nicht richtig gesendet